MTB-Rennwochenende am Sportgelände

Doppelveranstaltung MTB-Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia 2018“ und Alb Gold Juniorscup

Bereits zum zweiten Mal in ihrer jungen Vereinsgeschichte wird die Abt. RAD des SV Reudern das MTB-Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ ausrichten.
Am Freitag, 29. Juni 2018 dreht sich am Sportgelände „Aspach“ alles um den MTB-Sport. Ca. 500 Fahrerinnen und Fahrer aus Schulen Baden-Württembergs fahren dabei in Teams um den Sieg in ihrer Altersklasse.
Tags drauf findet dann das Rennen zum „Alb Gold Juniorscup 2018“ statt.
Für das Reuderner Team bedeutet dies zwei Tage Organisation, Auf- und Abbau, Streckendienst und mehr. Dennoch freut sich die Abteilung, dass sie nach dem ersten Landesfinale 2011 und den Baden-Württembergischen Meisterschaften 2013 erneut einen hochkarätigen Wettkampf nach Reudern holen konnte.
Alle Infos zum Landesfinale findet man unter www.svreudern-rad.de und https://www.machmit-bw.de/jugend-trainiert/olympia/radsport

Am Tag darauf findet in Reudern der 5. Lauf zum Alb Gold Juniorscup statt. Auf der komplett neu gestalteten Strecke werden Fahrerinnen und Fahrer aus ganz Baden-Württemberg erwartet.
Neben hochklassigem MTB-Sport erwartet die Zuschauer und Teilnehmer ein buntes Rahmenprogramm mit Sonderausstellungen, Fernsehaufzeichnungen und Autoshows. Fürs das leibliche Wohl steht unser Küchenteam bereit.