Sport im Alter (Sport 50+)

Auch der SV Reudern muss sich für die Zukunft wappnen und neuen Herausforderungen stellen. Insbesondere der demografische Wandel, also die älter und mobiler werdende Gesellschaft, verlangen  nach neuen sportlichen Angeboten. Bei der Hauptversammlung im März hat ein Grundsatzreferat von Henrik Guth zum Thema Sport 50+ ein positives Echo ausgelöst. Auf dieser Grundlage hat sich die Vorstandschaft entschieden, eine Art runden Tisch einzuberufen, an dem die zuständigen Abteilungsleiter, Übungsleiter und Interessierte aus allen Abteilungen teilnehmen können. Dabei soll die Thematik in aller Ausführlichkeit diskutiert und Möglichkeiten erarbeitet werden, wie, wann und wo entsprechende Angebote platziert werden können.

Wer Lust hat, sich einzubringen, der soll sich möglichst schnell an einen der vier Vorstände wenden und sein Interesse signalisieren. Ein genauer Termin für das erste Treffen wird dann noch mitgeteilt.