F1-Junioren beim 2. Spieltag in Holzmaden

Die F1 des SV Reudern bestritt am vergangenen Samstag ihren zweiten Spieltag der Herbstrunde in Holzmaden. Leider lief auch bei der F1 im Vorfeld des Spieltags nicht alles reibungslos und so musste zunächst ein Spieler krank absagen und ein neuer Torwart gefunden werden. Zum Glück erklärte sich unser Sturmtank Matthias bereit, diese Rolle in den weiterlesen…

Wieder Regen… Bambinis beim 4. Spieltag in Holzmaden

“Nicht schon wieder” muss es bei den Bamibnis und ihren Eltern am vergangenen Samstag beim vierten Spieltag in Holzmaden geheissen haben. Zu allem Überfluss mussten unsere Jungs dann auch noch kurzfristig auf zwei Mitspieler verzichten, die krank geworden waren. So war man gezwungen, die acht mitgereisten Spieler auf zwei Mannschaften zu verteilen, so dass jede weiterlesen…

Die neuformierte D-Jugend lässt aufhorchen

Der SV Reudern nahm in dieser Saison 2019/20 erstmal wieder mit einer D-7er Mannschaft am Spielbetrieb teil. Das Team mit etlichen Mühen zusammengestellt übertraf alle Erwartungen. Nach einem kapitalen Fehlstart am ersten Spieltag in Grötzingen startete das Team eine Erfolgsserie und gewann alle weiteren Spiele. Die Mannschaft belohnte sich selbst durch hervorragenden Einsatz und einem weiterlesen…

F-Jugend bei ihrem ersten Spieltag der Herbstrunde in Nürtingen

Am vergangenen Samstag bestritten unsere beiden Mannschaften der F-Jugend (F1 und Knirpse) ihren ersten Spieltag der Herbstrunde im Nürtinger Wörthstadion. Bei der F-Jugend wird in Gruppen Jeder gegen Jeden gespielt, so dass jede Mannschaft vier bis fünf Spiele pro Spieltag absolviert. Dabei wird mit vier Feldspielern + Torwart auf Jugentore gespielt. Die F1 des SVR weiterlesen…

Torfestival bei den Bambinis des SV Reudern in Beuren

Die Bambinis des SV Reudern reisten an ihrem dritten Spieltag der Herbstrunde nach Beuren. Da man gleich drei Spieler zur F-Jugend nach Nürtingen abstellen musste, verblieben noch sieben Spieler, aus denen zwei Mannschaften gebildet werden mussten. Speziell die zweite Mannschaft litt doch sehr darunter, dass nur ein Auswechselspieler für beide Mannschaften zur Verfügung stand! Nichts weiterlesen…

Bambinis des SV Reudern beim 2. Spieltag der Herbstrunde

Am vergangenen Samstag fand der 2. Spieltag der Bambinis bei strömendem Regen in Owen statt. Der SV Reudern 1 musste im ersten Spiel gegen den TSV Wendlingen 1 antreten. Dieser kam mit den widrigen Wetterverhältnissen besser zurecht und siegte mit 7:1. Den Ehrentreffer für den SVR erzielte Alessandro. Im zweiten und dritten Spiel konnten unsere weiterlesen…

Neuformierte Bambinis starten in die Herbstrunde

Am vergangenen Samstag fand der diesjährige Bambini Begrüßungstag in Wolfschlugen statt. Dort trafen sich ca. 40 Teams aus 20 Vereinen des Teilkreises Nürtingen, um gemeinsam Fussball zu spielen. Bei den Bambinis (Jhg. 2013 und jünger) wird im 3 gegen 3 auf Minitore ohne Torhüter gespielt. Mit dabei waren dieses Mal auch zwei Mannschaften des SV weiterlesen…

Saisonauftakt der Fußballjugenden

Am Dienstag, 3. September 2019 starteten die Kids der SVR-Fußballjugenden mit einem gemeinsamen Auftaktevent in die neue Saison 2019/20. Viele Spieler der D-, E- und F-Jugend sowie der Bambinis fanden sich mit ihren Familien und den Trainern trotz Ferienzeit auf dem Sportgelände im Aspach ein. Dort wurden alle herzlich vom neuen Jugendleiterteam der Abteilung Fußball weiterlesen…

F-Jugend des SV Reudern bei Vorbereitungsturnier

In Vorbereitung auf die neue Saison bestritt unsere F-Jugend am vergangenen Sonntag ein Vorbereitungsturnier in Frickenhausen. Unser ohnehin schon sehr junges Team war wegen der Ferienzeit stark ersatzgeschwächt. Und so musste die Mannschaft mit zwei Spielern unserer Bambinis verstärkt werden, um überhaupt antreten zu können. Bei einsetzendem Regen ging es im ersten Spiel gegen die weiterlesen…

Schweres Los im ersten Heimspiel der Spielgemeinschaft

An diesem Sonntag empfing die SG Jesingen II zum ersten Heimspiel der jungen Saison. Die Ambitionen waren hoch gesteckt, jedoch sah man schnell das heute kaum was zu holen ist. Man musste auf wichtige Positionen, urlaub- und krankheitsbedingt , umstellen. Im Kollektiv konnte man diese Punkte nicht auffangen. Die Konsequenz 0:2 für die Gäste nach weiterlesen…