Verdienter Heimspielsieg der E-Junioren

Das letzte Spiel der Herbstrunde fand bei Schmuddelwetter statt, was die Junghirsche aber nicht davon abhielt, sich nochmals richtig ins Zeug zu legen.

Nach einer chancenreichen, aber torlosen 1. Halbzeit setzte zu Beginn der 2. Hälfte auch noch Nieselregen ein. Trotz des schlechten Wetters fanden die Hirsche sofort gut ins Spiel und kamen durch einen Doppelpack von Niko zum längst verdienten 2:0 gegen den TSV Grötzingen 2. Im Gefühl des sicheren Sieges schlichen sich nun leider ein paar Nachlässigkeiten im Spiel des SVR ein, sodass der Gegner durch 2 leichte Tore zum glücklichen 2:2 Ausgleich kam. Als alles schon auf ein Unentschieden hindeutete, schloss Luca kurz vor Spielende eine schöne Kombination zum vielumjubelten 3:2-Siegtreffer ab. Ein gelungener Herbstrundenabschluss unserer Hirsche.

Lorenz, Jonas, Julius, Luis, Dorothy, Leon H., Niko (2), Joshua, Simon, Mikka, Phillip, Luca (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.