F-Jugend des SV Reudern bei Vorbereitungsturnier

In Vorbereitung auf die neue Saison bestritt unsere F-Jugend am vergangenen Sonntag ein Vorbereitungsturnier in Frickenhausen. Unser ohnehin schon sehr junges Team war wegen der Ferienzeit stark ersatzgeschwächt. Und so musste die Mannschaft mit zwei Spielern unserer Bambinis verstärkt werden, um überhaupt antreten zu können.

Bei einsetzendem Regen ging es im ersten Spiel gegen die Hausherren des 1. FC Frickenhausen. Die Jungs kamen so kurz nach dem Mittagessen nicht richtig in Fahrt und lagen schnell zurück. Man ließ sich aber nicht unterkriegen und erzielte durch Carlos und Paul zwei Tore. Insgesamt ging das Spiel aber 2:10 verloren.

Durch die erlittene, doch sehr hohe Niederlage, ging unsere Mannschaft mit viel Respekt in die nächste Partie gegen den TSV Grafenberg. Durch die sehr defensive Spielweise konnte man sich kaum Torchancen erarbeiten und kassierte schließlich noch zwei Tore, so dass auch dieses Spiel mit 0:2 verloren ging.

Beim dritten Spiel stand man dem VfL Kirchheim gegenüber. Durch die knappe Niederlage im letzten Spiel beflügelt, spielten unsere Jungs wieder offensiver. Der VfL konnte aber durch schöne Kombinationen vier Tore zum 0:4 Endstand erzielen.

Doch diese drei Niederlagen und der inzwischen strömende Regen konnte unsere Jungs nicht entmutigen. In der vierten Partie gegen den 1. FC Frickenhausen 2 zeigte das gesamte Team wahren Kampfgeist und erzielte durch unseren Torjäger Carlos zunächst das 1:0. Nach einem Gegentreffer konnte Carlos uns erneut in Führung bringen. Der 1. FC Frickenhausen kam zurück und erzielte den Ausgleich.

Das inzwischen tiefe Geläuf zehrte aber zunehmend an den Kräften unserer Jungs und so war es ihnen trotz großem Kampf und einer wahren Schlussoffensive nicht mehr vergönnt, den zumindest in diesem Spiel verdienten Sieg einzufahren. Die Partie endete schließlich 2:2.

Nichts desto trotz waren die jungen Hirsche bis zum Schluss hochmotiviert bei der Sache, was Hoffnung für die nächsten anstehenden Herausforderungen und Turniere macht. Ein besonderer Dank gilt unseren beiden Bambinis Alessandro und Jonas, ohne deren Einsatz die Teilnahme an diesem Turnier nicht möglich gewesen wäre.

Für den SV Reudern spielten (Anzahl erzielter Tore): Alessandro, Carlos(3), Jonas, Julian, Leander, Noah und Paul(1).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.