3.Platz beim Sommerturnier des TSV Wendlingen

Gleich beim ersten Sommerturnier konnten unsere Knirpse wieder an die starken Leistungen der Frühjahrsrunde anknüpfen.

In der Vorrunde startete man gegen den Gastgeber TSV Wendlingen I gleich mit einem wichtigen 2:1 Erfolg. Leider ließ man ein paar gute Chancen ungenutzt, was sich in der Endabrechnung der Vorrundentabelle leider negativ für uns auswirkte.

Deutlich schickte man den TV Nellingen II dann im 2.Spiel wieder vom Platz. Mit einem hochverdienten 5:0 sicherten sich unsere Jungs schon den Halbfinaleinzug.

Das letzte Spiel gegen den TSV Sondelfingen und späteren Finalisten ging etwas unglücklich mit 1:1 zu Ende. Nachdem die SVR Kids 1:0 führten wurde eine Ball der im Aus war zum Weiterspielen freigegeben und daraus entwickelte sich der Ausgleichstreffer. Leider war dann Sondelfingen in der Tabelle um ein Tor besser und damit Gruppensieger.

Im Halbfinale ließ uns dann der stark spielende FC Eislingen nicht den Hauch einer Chance und unsere Jungs mussten beim 0:4 Lehrgeld bezahlen.

Jedoch bereits im Spiel um Platz 3 nahmen die SV Youngster ihre Köpfe wieder hoch und zeigten beim 3:1 Sieg gegen den TV Nellingen I gleich, dass auch empfindliche Niederlagen weggesteckt werden können.

So sicherten sich unsere Knirpse absolut verdient einen tollen 3.Platz zum Auftakt der Sommerturnierreihe.

 

Ergebnisse:

SV Reudern – TSV Wendlingen I      2:1

SV Reudern – TV Nellingen II           5:0

SV Reudern – TSV Sondelfingen      1:1

 

Halbfinale:

SV Reudern – FC Eislingen               0:4

 

Spiel um Platz 3:

SV Reudern – TV Nellingen I             3:1

 

Für Reudern spielten (in Klammer erzielte Tore):

Louis Schaele (3), David Eisert, Felix Fleischer (2),Samuel Remppis, Luca Dürr, Lukas Brückner (2), Kevin Zippel (2), Simon Köneke, Paul Ketteringham

(hinzu kamen noch 2 Eigentore)