Erneut ein 3.Platz in Neuffen

Es scheint als wäre der 3.Platz für den SV Reudern reserviert. Erneut konnten unsere Knirpse diese Platzierung erzielen. Somit stehen nun bei drei Sommerturnieren jeweils ein klasse 3.Platz zu Buche.

In der starken Vorrundengruppe setzten sich die SVR-Jungs mit 4 Siegen und einem Unentschieden überzeugend durch. Vor allem auch überragende Torhüterleistungen halfen, diese Ergebnisse zustande zu bringen.

Gleich zu Beginn konnte der Gastgeber vom VfB Neuffen mit 2:0 geschlagen werden.

Im 2.Spiel gegen den VfL Pfullingen I legten unsere Kids sich mächtig ins Zeug und trotzen dem überragenden Gegner ein 0:0 ab. Der VfL gewann sonst jedes seiner Spiele und erzielte einschließlich Endspiel 29 Tore.

Die folgenden Spiele gegen SGM Uhingen (3:1), TSV Jesingen (2:1) und TSV Weilheim II (2:0) konnten alle gewonnen werden. Allerdings mußten unsere Youngster sich kurz um das Weiterkommen sorgen als man gegen Jesingen 0:1 durch einen Neunmeter zurücklag, dieses Spiel aber noch drehen konnte.

Im Halbfinale gegen den TSV Blaubeuren traten dann 2 absolut gleichwertige Mannschaften gegeneinander an. Zunächst konnte Samuel die Blau-Weißen sogar in Führung bringen. Doch eine Unachtsamkeit sorgte dann für den Ausgleich. Als sich alle schon auf das Neunmeterschießen vorbereiteten, fiel dann aus heiterem Himmel durch ein Weitschuß der glückliche Siegtreffen für Blaubeuren.

Im Spiel um Platz 3 wollte der SVR dann unbedingt als Sieger vom Platz gehen. Doch mit der 2.Mannschaft des VfL Pfullingen wartete ebenfalls wieder ein starker Gegner. Nach einem unhaltbaren Freistoß lag der SVR dann 0:1 zurück. Simon konnte nach einem Eckstoß zum 1:1 ausgleichen. Doch wieder gelang es Pfullingen in Führung zu gehen. Mit dem Schlußpfiff gelang Laurin aber noch der verdiente Ausgleich. So mußte nun eine Neunmeterschießen für die Entscheidung sorgen. Jeweils 3 Schützen wurden benannt. Nachdem Kevin und Laurin sicher verwandelten und Pfullingen bei 2 Fehlschüssen und einem Treffen nicht mehr aufholen konnte mußte Felix gar nicht mehr zum Punkt und der SVR stand als Sieger fest.

Allesamt freuten sich nach diesem Erfolg über den 3.Platz und jeder konnte noch einen Pokal als Andenken mit nach Hause nehmen. Alles in allem war das spannende Neunmeterschießen ein klasse Abschluß für diese überaus erfolgreiche Saison.

Ein herzlichen Dank an alle Kids, dass Ihr Euch so ins Zeug gelegt und dem SVR jede Menge Siege beschert habt. Ebenso ein Dank an alle Eltern und Helfer rund um dieses Team.

 

Ergebnisse:

SV Reudern – VfB Neuffen               2:0

SV Reudern – VfL Pfullingen I          0:0

SV Reudern – SGM Uhingen            3:1

SV Reudern – TSV Jesingen            2:1

SV Reudern – TSV Weilheim II         2:0

 

Halbfinale:

SV Reudern – TSV Blaubeuren        1:2

 

Spiel um Platz 3:

SV Reudern – VfL Pfullingen II         2:2, 2:1 n.N.

 

Für Reudern spielten (in Klammer erzielte Tore):

Laurin Oßwald (3), Felix Fleischer (3), Julian Müller (1), Simon Auer (1), Luca Dürr, Jonas Heidenreich, Samuel Remppis (2), Kevin Zippel, Juraj Marshauzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.