Bericht von der Jahresfeier 2018

Wieder einmal konnten wir viele Gäste in der Gemeindehalle begrüßen.

Ein kleines, buntes Programm der verschiedenen Gruppen hat zur Unterhaltung beigetragen.

Ein tolles Highlight war der Auftritt unserer Abteilungseigenen Tanzgruppe.

Die Mädels begeisterten bei ihrem Tanz mit tollen Figuren und Bewegungen das Publikum. Herzlichen Dank für euren Beitrag und wir hoffen, euch noch oft zu sehen!!!

Ein weiterer Höhepunkt war dann die Verleihung der Sportabzeichen. Es freut uns sehr, dass wir rund 80 Sportabzeichen ausgeben konnten und wir hoffen, mit dieser Aktion im nächsten Jahr wieder viele motivieren zu können: die jüngsten Teilnehmer waren 6 Jahre jung! Ein männlicher Teilnehmer zwischen 70 und 74 Jahren hat zum zweiten Mal teilgenommen und gleich 2 mal Gold geholt! Einige Teilnehmer aus dem Erwachsenen-Bereich waren zum ersten Mal dabei und auch gleich richtig erfolgreich! Wir konnten 4 Familien-Sportabzeichen verbuchen!

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportabzeichen-Inhaber!!!

Vereine sind Orte des Integrierens, das Herz eines Wohnortes. Sie bieten Geselligkeit bei gleichen Interessen, Lernfelder, um selbst aktiv zu werden, und Räume, um zu gestalten. Vor den Sommerferien mussten wir uns leider von zwei Übungsleitern verabschieden. Martina Rohner hat viele Jahre den Jedermann-Sport geleitet. Wir wünschen ihr persönlich alles Liebe und Gute und danken ganz herzlich für die vielen, vielen bewegten Sporteinheiten!!! Dank ein paar anderen Personen, die sich verantwortlich fühlten, kann der Jedermann-Sport weiter aufrecht erhalten werden. Neue Gesichter sind jederzeit willkommen, freitags 20 Uhr – 22 Uhr in der Gemeindehalle.

Auch Axel Bodart hat seine Übungsleiter-Tätigkeit vor den Ferien beendet. Er leitete den Paule-Sport, kunterbunte Sportstunden für Jungs Klasse 1-4. Leider fehlt hier noch ein Übungsleiter. Wir hoffen, dass sich irgendwo ein Türchen auftut, und wir den Paule-Sport in irgendeiner Form hier wieder starten können. Eine Person hat sich auch schon angeboten, fehlt nur noch eine zweite. Also bitte einfach melden bei Karin Burr (Tel. 211671). Natürlich wollen wir auch Axel unseren lieben Dank aussprechen, für seinen sehr guten Einsatz für die Jungs am Ort. Deine Stunden fehlen sehr!

Alle bleibenden Übungsleiter gilt es nun natürlich auch noch anzusprechen. 10 Personen sorgen im Moment dafür, dass es viele verschiedene Sportgruppen in unserer Abteilung gibt! Zu den Aufgaben eines Übungsleiters gehört mehr als Herzblut und Leidenschaft. Er muss auch bereit sein, sich am Abend mit seinem „Freizeitjob“ zu identifizieren. Schnell wird das Angebot als „gegeben“ vorausgesetzt. Deshalb wollen wir ein dickes Dankeschön sagen, für euren ehrenamtlichen, vertrauensvollen Einsatz!!!

Im Rahmen der Aktion „Purzelbäume um die Welt“, die die Kinderturnstiftung ins Leben gerufen hat, konnten wir mit 29 Erwachsenen-Purzelbäumen und 516!! Kinderpurzelbäumen insgesamt 574 Meter der Aktion beisteuern. Die Daten sind schon an die Stiftung weitergeleitet. Ab dem 9. November kann man dann unter www.dtb.de/offensive- kinderturnen/schwerpunkte/purzelbaeume/nachschauen, ob der Rekord erreicht wurde.

Ein herzliches Dankeschön nun auch an den Hausmeister Herrn Ozek, die Helfer bei Auf-und Abbau, alle Spenden für´s Buffet, und allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben!!!!

Liebe Grüße von den Abteilungsleitern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.