Simon Besemer ist Vereinsmeister 2018

Simon Besemer ist Vereinsmeister 2018

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Tischtennis-Abteilung des SV Reudern zeigten, dass an der Spitze ein Generationenwechsel stattfindet. Der seit der Rückrunde an Nr.1 der ersten Mannschaft agierende Simon setzte sich nach umkämpften Spielen gegen seine Mitkonkurrenten durch und bezwang im Finale den Vorjahressieger Viktor Wild in fünf Sätzen.

Den dritten Platz sicherte sich Randy Zippel, gegen den Überraschungs-Halbfinalisten Marco Pfeffer. In der Doppel-Konkurrenz konnten sich an diesem Tag mit Erwin Strähle und Jürgen Rokenbauch zwei „alte Hasen durchsetzen.

Im Finale gewannen sie in fünf Sätzen gegen das Doppel Viktor Wild / Thomas Böttcher.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.